Die Kuh ist ein superehrliches Tier

 

Repossi Macchine Agricole und Az. Bonati: eine Geschichte der Qualität
Die landwirtschaftliche Firma Bonati Giorgio di Baselicanova di Montechiarugolo (PR) produziert Parmigiano Reggiano höchster Qualität. Ein mehrfach prämiertes Produkt: Gambero Rosso (Prämie “Tre Spicchi di Cacio” e “Fuoriclasse”), ALMA Cucina (“ALMA CASEUS 2012”) wird vertrieben über die besten italienischen und weltweiten Restaurants  sowie über Geschäfte der hohen Gastronomie (Verzeichnis auf www.bonat.it) mit direkten Filialen in 22 Ländern: “Wir sind eine Firma mit Komplettzyklus, – sagt Vater Giorgio – vom Futter für unsere Tiere bis zur Milch, von der Transformation in Käse bis zum Verkauf, alles direkt gepflegt und geführt”.
Die Qualität erhält man dank einer direkten Kontrolle aller Fasen: Ernährung der Tiere, Transformation in Käse, Verkauf. Das erste Geheimnis liegt in den Feldern wo Aromen eingeatmet und Exzellenzen produziert werden weil “Die Kuh ist ein superehrliches Tier: gibt immer zurück was sie erhält”, bestätigt Gianluca Bonati. “Darum produzieren wir Mais, Soia, medizinische Kräuter, alles Heue und Futter unserer eigenen Produktion, die einzigen die wir unseren 200 Kühen geben. Hundertjährige, stabile Felder mit Essenzen und heute unfindbaren Kräutern.” Es ist kein Zufall daẞ die Motivation für die von Bonati für seinen Parmigiano Reggiano empfangenen Prämien in primis daran erinnern “die strengen Maẞnahmen für die Wahl der Primärmaterie, aus der sich die Kuh limitiert, aus ihrer Verpflegung  Qualitätsmilch zu erzeugen…” und, da das Futtergut 85% der Verpflegung seiner Kühe ausmacht, hier die Wichtigkeit der absoluten Sorgfalt bei allen Arbeitsgängen der Futteraufbereitung liegt.
Gianluca Bonati liebt es, offen zu sein: “Der Käse ist etwas lebendiges. Und ist seinerseits ein ehrliches Produkt. Die Aromen ziehen in die Milch und wir finden sie wieder im Endprodukt dank unserer Tiere.”
“Ein Qualitätsfutter ist die Konsequenz einer peinlichen Sorgfalt aller Produktionsfasen, keine ausgeschlossen: wachsen, mähen, schwaden, lüften, ernten, trocknen. Damit sind wir auch mit der Wahl unseres Schwaders sehr anspruchsvoll”. Unsere Wahl ist auf einen Repossi 7500 Poker elektrohydraulisch mit vier Funktionen gefallen: “zehn Jahre lang, bis letzten Mai, benutzten wir einen Repossi 6000 Trio mit sechs Metern Arbeitsbreite – sagt Gianluca –, eine Maschine, die wir sofort über web zu optimalen Konditionen verkauft haben. Der Kammschwader 7500 Poker ist die Weiterentwicklung des 6000 Trio aber nicht nur Abmessungen betreffend: ich muẞ wirklich ein Kompliment an Repossi machen der einen Schwader realisiert hat, der dank spezifischem Scharfblick, einen bemerkenswerten Qualitätssprung gegenüber dem Vorgängermodell, mit dem wir trotzdem schon weitgehendst zufrieden waren, gemacht hat. Das mod. 7500 Poker hat eine Reihe für uns ideale Charakteristiken: erlaubt eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit vereinigt mit einer niedrigen Drehzahl der Haspeln. Delikates behandeln bewahrt die Integrität des Futters. Steine und Erdreich werden nicht aufgenommen (die auch in Labortests durchgeführte Proben beurkunden) und hebt das Futter vom Boden ab ohne es zu verwickeln. Ergibt eine perfekte Durchlüftung und für uns resultiert daraus ökonomisch eine drastische Verringerung der Trocknungszeit. Kann in vier verschiedenen Konfigurationen arbeiten, garantiert uns somit enorme Flexibilität und das alles wird mit extremer Einfachheit erledigt. Ich muẞ den Verdienst an Repossi weitergeben die bewuẞt zugehört haben und unsere Forderungen und Empfehlungen so umgesetzt haben, daẞ wir mit einer wie auf Maẞ geschneiderten Maschine ausgerüstet sind.”

Auszug aus Il Giornale del Rivenditore Agricolo – September/Oktober 2013

Dawnskye55 https://pornlux.com/pornstar/dawnskye55. Various set of amature porn videos on https://pornsok.com

KMSPico Windows&Office